Kontakt

Abenteuer

Im Folgenden sind ein paar von mir geschriebene Abenteuer für Midgard, das Fantasy-Rollenspiel hinterlegt. Ich hoffe, dass sie zum freudigen Spiel und Zeitvertreib anregen.

Das Amulett der Monde

Dieses Abenteuer schrieb ich, um die Thematik des Anarchen wieder etwas zu beleben und so den Spielern die Geschichte etwas näher zu bringen. Es kann dazu führen, dass ein altes Übel wieder in die Welt kommt. Es ist mein ältestes, komplett ausgearbeitete Abenteuer, heute würde ich es anders machen, man entwickelt sich halt. amuletti.pdf [156 KB]

Die Rettung der letzten Kinder

Dieses Abenteuer zu entwickeln, hat mich viel Zeit gekostet, es hat mir aber auch viel Spaß bereitet. Ursprünglich war es für einen langen Spieltag auf einem Con gedacht, aber dafür ist es leider etwas zu lang geworden. Es hat eine ganze Menge zu bieten, z. B. Naturgeister, alte Geheimnisse, etwas zum Seemeisterhintergrund, einen finsteren Hexer, Piraten, vergessene Inseln, eine schwarze Galeere und vieles mehr. Es würde mich sehr freuen, wenn andere Spielleiter es leiten und mir ihre Erfahrungen mitteilen. die-rettung-der-letzten-kinder.pdf [9.036 KB]

Gefangen in der Sünde Anderer

Dieses sehr umfangreiche Abenteuer ist in Zusammenarbeit mit meinem guten Freund Onkel Hotte entstanden, da er den Wunsch hegte, mit mir zusammen ein Abenteuer für zwei Spielleiter und zwei Gruppen zu entwerfen. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis, denn es ist mehr als nur ein Abenteuer. Anders als viele solcherart gestalteten Szenarien ist es nicht ein einfacher linearer Plott, denn es lässt nach dem Fest auf dem Dorfplatz die weitere Vorgehensweise bei den Spielern, auch wenn es dadurch für die Spielleiter schwerer zu handhaben ist. Ferner ist es auch als Abenteuer für einen Spielleiter mit einer Gruppe zu spielen und bildet für eine kleine Region auf Midgard einen schön ausgearbeiteten Schauplatz, den auch andere Spielleiter für ihre Zwecke benutzen können. gefangen-in-der-suende-anderer.pdf [5.959 KB]

Das größste Rennen der Dekarde

Bei dem größsten Rennen der Dekade handelt es sich um den Versuch, eine sportliche Veranstaltung im Sinne des alten Filmes "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten" auf Midgard umzusetzen. Ich war und bin mit der daraus entstandenen, niedergeschriebenen Arbenteuervision nie zufrieden gewesen , immer war etwas falsch oder unverständlich formuliert oder etwas fehlte und entsprach nicht dem Grundgedanken des Abenteuers - aber besser wird es nicht und somit veröffentliche ich es nun hier an dieser Stelle. Ich hoffe, es findet Anklang und ich würde mich auch über Kritiken sehr freuen.

Da nicht jeder über ausreichend Miniaturen verfügt, um Szenen aus diesem Abenteuer "plastisch"darzustellen, habe ich einen Anhang mit Spielhilfen beigefügt. das-groete-rennen-der-decarde.pdf [12.910 KB]

Die Kompanie

Die Kompanie soll sich zu einer recht offenen Kampagne aus Kurzabenteuern entwickeln, bei der die Spieler mal auf der "anderen Seite" agieren. So sollen sie statt der vermeintlichen Helden eine eingeschworene Einheit von Orcs spielen. Dabei habe ich auch die Charaktere vorbereitet. Gerade für kurze Spieltage hat man so etwas Abwechslung vom normalen Spiel - hoffentlich auch viel Vergnügen.

In diesem ersten Download wird der Hintergrund beschrieben. Die Kompanie [1.506 KB]

In der zweiten Gruppe von Downloads sind die Auswahlcharaktere hinterlegt die-kompanie-a5kriegersoeldner.docx [238 KB]
die-kompanie-a5-kundschafter.docx [248 KB]
die-kompanie-a5-waldlaeufer.docx [245 KB]
die-kompanie-a5-waldlandbarbar.docx [246 KB]
die-kompanie-a5-tiermeister.docx [289 KB]
die-kompanie-a5-schamane.docx [290 KB]

In Zukunft werden in diesem Abschnitt noch zwei weitere Downloads zur Verfügung stehen, der erste wird eine Sammlung von Abenteuern beinhalten, der zweite Spielhilfen und Hintergründe.